Kategorie: Bonner Themen

Unverständliche Neuordnung der Kaiserstraße

Nassestraße

Nassestraße

Die Kaiserstraße ist problematisch für alle Verkehre. Nun sollen Fahrzeuge – im Rat am 04.07.2019 mit Mehrheit der Koalition beschlossen –  testweise aus Süden auf der Kaiserstraße als Einbahnstraße bis zur Nassestraße fahren. Dort sollen die Kraftfahrzeuge in die Nassestraße abbiegen müssen, damit sie nur ja nicht geradeaus bis zum… Weiterlesen »

A Celebration of European Friendship

Elisabeth Struwe von der Allianz für Bonn vertrat im Auftrag der Bezirksvertretung die Stadt Bonn anlässlich eines besonderen Festes in der Partnerstadt Oxford. Jedes Jahr am 16. Oktober findet in Oxford ein Fest zu Ehren der Stadtpatronin „Frideswide“ statt. Ausrichter des Festes ist die Christ Church Cathedral. In diesem Jahr… Weiterlesen »

Immer wieder schlechte Planung bei der Stadt

Beethovenhalle und "GABI" werden teurer

Es wird nicht mehr lange dauern, dann haben die Kosten der Sanierung der Beethovenhalle die 100-Millionen-Marke überschritten. Natürlich hat niemand erwartet, dass die geplanten 61.5 Mio. € auskömmlich wären, kennt man doch die Usancen, wenn die Öffentliche Hand bei großen Bau- oder Sanierungsvorhaben tätig wird. Das ist schließlich nicht nur… Weiterlesen »

Kein Wasserlandbad in Dottendorf

Der Neubau des Schwimmbades in Bonn-Dottendorf ist gestoppt. Beim Bürgerentscheid sprach sich eine knappe Mehrheit gegen den Bau des Schwimmbades aus. 105.765 Bonner Bürger gaben trotz Sommer- und Ferienzeit per Briefwahl ihre Stimme ab, eine beeindruckende Zahl. Mit 4.099 Stimmen hatten die Neubau-Gegner die Nase vorn. „Die Bürger haben das… Weiterlesen »

Ratsfraktion Allianz für Bonn gegen Zentralbad

Die Bürger der Stadt Bonn sind dazu aufgerufen, über die Frage zu entscheiden, ob der Bau des geplanten Zentralbades in Dottendorf gestoppt werden soll. Die Ratsfraktion der Allianz für Bonn, AfB, hatte sich am 22.09.2016 im Rat der Stadt Bonn gegen den Bau des Zentralbades ausgesprochen.  Dies vor allem wegen… Weiterlesen »