Kategorie: Meinung

Meinungen und Kommentare

Beethovenhalle – Kein Weg zurück

In der Sondersitzung des Rates am 05.03.2018 hat die Allianz für Bonn nicht für den Antrag von Sozialliberalen und SPD gestimmt, die Arbeiten an der Beethovenhalle zu stoppen und dann zu überlegen, ob man nicht doch Beethovenhalle und Oper abreißen und als eine neue Einheit an Stelle der Beethovenhalle neu bauen solle. Oder zu einer kleinen Modernisierung umzuschwenken,… Weiterlesen »

Integration vs. Segregation

Frauenschwimmen hinter Vorhang?

Die Frage nach muslimischem Frauenschwimmen hinter Vorhängen im neu geplanten Wasserland-Bad sorgte in Bonn für große Diskussionen in der Bevölkerung. Der Rat selbst hatte sich mit dem Thema noch gar nicht auseinandergesetzt und auch in seiner Sitzung am 30. Januar wurde das Thema vertagt, da bis zur geplanten Fertigstellung des Bades noch eine längere Zeit vergehen wird. Verständlich… Weiterlesen »

Demokratie pur im Bonner Stadtrat

Die Stadtratssitzung am 9. November bot ein ungewohntes Bild. Bei mehreren wichtigen Abstimmungen gingen die geäußerten Meinungen quer durch die Koalition, ja sogar quer durch einzelne Fraktionen. Fraktionen oder auch Stadtratsmitglieder stimmten so ab, wie sie persönlich es nach bestem Wissen und Gewissen richtig fanden. Alle orientierten ihr Abstimmungsverhalten an der Sache und nicht an Koalitionsabsprachen oder Fraktionszwang.… Weiterlesen »

„Dumme Fragen“ oder falsche Antworten?

Mehrfach konnte man bei Fragen und Anträgen unserer Fraktion aufgrund der im Ratssaal gegebenen Antworten den Eindruck bekommen, dass dies doch eher dumme Fragen oder Anträge seien. Doch das Gegenteil erwies sich oft später. Frage: Warum stocken die Arbeiten an der Viktoria-Brücke? Antwort der Stadt: Es ist alles im Zeitplan, wir liegen innerhalb der für die Arbeit vorgesehenen… Weiterlesen »

Verkaufsoffene Sonntage

Die Ratsfraktion Allianz für Bonn hält verkaufsoffene Sonntage auch in Bonn für ein gutes Mittel zur Belebung der Innenstadt. Gerade in dieser Zeit, in der der Einzelhandel Marktanteile an den 24-Stunden-offenen Internethandel verliert, muss es ihm gestattet werden, seinerseits auf seine Angebote aufmerksam zu machen. Das kommt auch der Erhaltung der zahlreichen Arbeitsplätze im lokalen Handel zugute und… Weiterlesen »