Extremismus

Von | 30. Juni 2020

Beim Antrag des Integrationsrates zu städtischer Berichterstattung über Rechtsextremismus plädierte die Fraktion dafür, zusätzlich auch über Linksextremismus zu berichten, woraus sich eine leidenschaftliche Debatte entwickelte. Schließlich wurde dem Vorschlag des OB gefolgt, der einen gesonderten Absatz anregte, in dem die Bonner Verwaltung über ihre Erfahrungen auch mit dem Links- und sonstigen Extremismus berichten soll. Die aktuelle bundesweite Problematik beschreibt auch ein Artikel des GA vom 30.06.2020.

[shariff]