Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt Bonn

Änderungsantrag für den Rat, Sitzung am 07.02.2019 und den Umweltausschuss, Sitzung am 07.03.2019 (DS 181277AA5)

Inhalt des Änderungsantrages: Der Oberbürgermeister wird gebeten, ein neues kompaktes und strikt handlungsorientiertes Nachhaltigkeitskonzept in übersichtlicher Form ausarbeiten zu lassen und dem Rat zur Beschlussfassung vorzulegen. Das Konzept soll – statt einer Zusammenstellung zahlloser Wünschbarkeiten – vor allem realisierbare Vorschläge für zu ergreifende Maßnahmen beinhalten, die die Stadt Bonn umsetzen will und die von dieser organisatorisch und finanziell… Weiterlesen »

Konzept zu Ausbau, Sanierungen und Kosteneinsparungen in Bad Godesberg

Antrag für den Kulturausschuss am 17.01.19, den Planungsausschuss am 23.01.19, den Finanzausschuss am 29.01.19 und den Rat am 07.02.19 (DS 1813387)

Inhalt des Antrages: Die Stadt möge prüfen und in Bezug auf das Schwimmbad extern prüfen lassen, ob unter technischen Gesichtspunkten sowie weiteren Gesichtspunkten die nachfolgenden Vorstellungen zur Lösung der Herausforderungen in Bezug auf Einsparungen zwecks Haushaltskonsolidierung, Theatersanierung, Versorgung mit Schwimmbädern und Maßnahmen zur Belebung der Godesberger Innenstadt machbar und von Nutzen sein können. 1. Das Theater am Boeselagerhof… Weiterlesen »

Fassadengestaltung Urban Soul

Dringlichkeitsantrag für die Bezirksvertretung Bonn, Sitzung am 22.01.2019 und den Planungsausschuss, Sitzung am 23.01.2019 (DS 1813249NV5)

Inhalt des Dringlichkeitsantrages: Die Stadt Bonn bewirkt in Gesprächen mit dem Projektentwickler ´die developer´, Düsseldorf und dem beauftragten Architekturbüro, ´CROSS Architecture´, Aachen, dass die Gestaltung der Fassade von Urban Soul entsprechend früherer Visualisierungen von ´die developer´ in der hellen, sandsteinfarbigen Optik ausgeführt wird. Begründung: Mit dem Antrag der Allianz für Bonn DS 1613217 vom 23.11.16 hat der Planungsausschuss… Weiterlesen »

Verringerung der Anzahl der Altkleidercontainer

Antrag für den Planungsausschuss, den Umweltausschuss und die Bezirksvertretung Bonn (DS 1910301)

Inhalt des Antrages: An einem Standort wird aus stadtgestalterischen Gründen nur je ein Altkleidercontainer zugelassen. In Gewerbegebieten und Gewerbemischgebieten kann von dieser Regel abgewichen werden. Betreibern von Altkleidercontainern wird der Vertrag zur Sondernutzung mit der Stadt Bonn gekündigt, – wenn wiederholt festgestellt wird, dass die Container trotz Füllung nicht geleert werden, – wenn stark verschmutzte, verbeulte oder teilweise… Weiterlesen »

Änderung Flächennutzungsplan Baugebiet Lengsdorf-Süd

Große Anfrage für den Planungsausschuss, Sitzung am 20.02.2019 (DS 0212035NV12)

Fragestellung: Wie ist der Stand der Erledigung des Ratsbeschlusses DS 0212035EB11 vom 29.09.2005 zu der Änderung des Flächennutzungsplanes für ein Baugebiet Lengsdorf –Süd? Begründung: Angesichts des Bedarfes von Wohnraum sollten die Möglichkeiten zur Ausweisung von Bauland genutzt werden.  

Bahnquartiere

Kleine Anfrage für den Planungsausschuss (DS 1910202)

Fragestellung: Aufgrund welcher früheren Beschlüsse befasst sich das Stadtplanungsamt mit dem Thema “Bahnquartiere”? Begründung: Es fragt sich, inwieweit das Thema sich durch die neue Rahmenplanung Bundesviertel erledigt hat.  

Elektrobusse

Große Anfrage an den Planungsausschuss, Sitzung am 23.01.2019 (DS 1910031)

Fragestellung: 1. Welche Erfahrungen haben Bus und Bahn mit dem Einsatz der sechs Elektrobusse in Bonn gemacht? Insbesondere interessiert die zuverlässige Einsatzbereitschaft, Ausfälle während des Fahrbetriebes, Betriebs- und Wartungskosten, Wartungs- und Ersatzteilbeschaffungsprobleme, Erfahrungen mit der Klimatisierung in den Bussen, falls vorhanden, während der Warmwetterphase in Bonn, die gesamte Kosten-Erlös-Bilanz dieser Busse sowie sonstige Probleme. Sind Erfahrungen in anderen… Weiterlesen »

Radfahrerkontrolle

Große Anfrage an den Planungsausschuss, Sitzung am 23.01.2019 (DS 1910032)

Fragestellung: Inwieweit kontrollieren Ordnungsamt und Polizei in Bonn Radfahrer in Bezug auf die Einhaltung der Verkehrsregeln, insbesondere im Hinblick auf das verbreitete und für alle gefährliche Fahren ohne Licht bei Dunkelheit? Begründung: Regelmäßig sieht man bei Dunkelheit viele Radfahrer ohne Licht, dazu oft in dunkler Kleidung, auf vielbefahrenen Straßen fahren. Angesichts der Wünsche und Forderungen von Stadt und… Weiterlesen »

Öffnung der Straße Am Boeselagerhof in beide Fahrtrichtungen

Antrag für den Planungsausschuss, Sitzung am 23.01.2019 und den Rat, Sitzung am 07.02.2019 (DS 1813352)

Inhalt des Antrages: Die Straße Am Boeselagerhof wird wieder für den Verkehr in beide Richtungen geöffnet. Zu prüfen wäre weiterhin, ob eine Linksabbiegerphase aus der Sandkaule zur Berliner Freiheit zur Umwegentlastung des Belderbergs beitragen könnte. Diese könnte die gleiche Phase nutzen, die für den Linksabbieger Belderberg eingerichtet ist. Begründung: Nach dem Gerichtsentscheid für ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge mit… Weiterlesen »